Mindmaps als Zusatz zum digitalen Schulbuch

mindmap-advertisingKurzbeschreibung
In diesem Unterrichtsbeispiel erstellen die Schülerinnen und Schüler eine gemeinsame Mindmap um den Wortschatz zum Thema Werbung zu festigen bzw. zu wiederholen. Die Mindmap wurde am Ende eines des Themenblocks erstellt. Mindmaps eignen sich zum Einstieg in ein Thema oder zum Abschluss eines Themas, aber auch für kollaboratives Brainstorming.

 

Groblernziele
Die Schülerinnen und Schüler

  • können Themen strukturieren
  • können Themen Inhalte zusammenfassen
  • kennen Wortschatz zu einem Thema

Lehrerinformationen
Das Beispiel wurde zum Thema Advertising vorbereitet. Es kann jedoch für jedes andere Thema leicht adaptiert werden. Partnerarbeit bzw. Gruppenarbeit wird empfohlen.

Schülerinformationen

  1. Öffnet die Mindmap auf der Seite https://drive.mindmup.com/map/0Bxz5iRrXO-inS3ljRHpWTWNpODA
  2. Bearbeitet die Mindmap gemeinsam laut den angegebenen Unterthemen
  3. Erstellt einen Screenshot für euer Digitales Notizbuch
  4. Präsentiert eure Mindmap im Unterricht

Technische Voraussetzungen
(digitales) Schulbuch Zugang über Webbrwoser oder APP, Mindmapping Software, z.B. Mindmup2.0 Software, Google Drive Account (Optional)

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.